Systemische Aufstellung mit Dozentin Christine-Magdalene Braun

Zeit für neue Wege

Kursinhalt

Aufstellungsarbeit - als kraftvolles Werkzeug um zwischenmenschliche Beziehungen, Krankheiten oder Lebensthemen jeglicher Art besser zu verstehen.

Gibt es in Ihrem Leben oder dem Leben Ihrer Kinder etwas, was Sie oder Ihre Beziehungen belastet oder welches Sie an Ihrem persönlichem Glück hindert?

Sind für Sie ungelöste Konflikte, Blockaden, Verstrickungen, chronische Krankheiten, Ängste oder Gefühle mit denen Sie nicht umgehen können ein Thema?

Familien – oder Themenaufstellungen zeigen die versteckten Ursachen und Hintergründe für unerklärliche Schwierigkeiten, Belastungen und Blockaden. Sie fördern die Persönlichkeitsentwicklung, haben eine hohe Wirksamkeit beim Klären von Themen und bieten neue Lösungsansätze.

Es können ALLE Themen aufgestellt werden.

Das Angebot richtet sich an interessierte Personen, die nach Lösungen für persönliche Anliegen, sei es im privaten, beruflichen oder gesundheitlichen Bereich, suchen.

Sollten Sie noch nie an einer systemischen Aufstellung / Familienstellen teilgenommen haben, besteht für Sie an diesem Tag die Möglichkeit, als Stellvertreter an diesen heilsamen Prozessen teilzunehmen.

Geleitet wird diese Veranstaltung von Christine-Magdalene Braun. Sie ist seit 13 Jahren psychologische Beraterin und zertifizierte Kursleiterin für Aufstellungsarbeit. 

Falls Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen,
wie eine Familien- Themenaufstellung Sie weiterbringen kann, kontaktieren Sie gerne Frau Christine-Magdalene Braun unter der Telefonnummer: 0152 / 23204669.


Anmelden

Termin: Samstag den 18.05.2019

Uhrzeit: 10:00 - ca. 18:00 Uhr (1 Stunde Mittagspause) 

Kosten: Ausgleich für Aufsteller: 80 €, für Stellvertreter: 25 €

Ort: Claudia Patz, Peterstorstr. 8, 56410 Montabaur

Keine Vorkenntnisse erforderlich!

Wasser, Tee und Gebäck werden bereitgestellt. 

Für Verpflegung muss bitte jede/r Teilnehmerin/Teilnehmer selber sorgen.  

Die Veranstaltung findet erst ab einer Mindestteilnehmerzahl von 8 Personen  statt.

Anmeldefrist bis zum 15.05.2019

Anmelden
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen